bass sultan hengzt i love haterz - Die besten Hip-Hop-Events Deutschlands

Die besten Hip-Hop-Events Deutschlands

Wenn die Rede von vielseitigen und hochwertigen Musikfestivals ist, kann kaum ein anderes EU-Land mit Deutschland konkurrieren. Besonders Rap- und Hip-Hop-Fans kommen in der Bundesrepublik auf ihre Kosten. Jeden Sommer werden zahlreiche Hip-Hop-Festivals veranstaltet, auf denen viele weltberühmte Künstler auftreten. In diesem Beitrag werden die fünf besten Hip-Hop-Events vorgestellt, die einen Besuch sicherlich wert sind.

Heroes-Festival

bass sultan hengzt i love haterz 1024x653 - Die besten Hip-Hop-Events DeutschlandsDas erste Heroes-Festival wurde 2017 in Geiselwind veranstaltet. Auf dieser Veranstaltung wird eine Mischung aus Hip-Hop und Deutschrap geboten, sodass für jeden etwas dabei ist. Das Heroes-Festival wird von ungefähr 10.000 Rap-Fans besucht, die mit den Beats der bekanntesten deutschen Rap-Künstler durchfeiern. Auf diesem Event gab es bislang Rapper wie Sido, Kool Savas, Bass Sultan Hengzt und Ali As zu sehen.

Spektrum-Festival

Das Spektrum-Festival wird seit 2012 organisiert und bietet seinen Besuchern hervorragende Live-Acts. Die meisten Künstler kommen aus der Hip-Hop- und Rap-Szene. Während das erste Spektrum-Festival nur 600 Besucher hatte, wird das Event mittlerweile von mehr als 8.000 Hip-Hop-Fans besucht. Auf dem eintägigen Musikfestival sind schon Künstler wie Miami Yacine, K.I.Z., Crack Ignaz und Die Orsons aufgetreten.

Splash-Festival

Dieses Mega-Event zählt zu den größten Hip-Hop-Veranstaltungen Deutschlands und wird von mehr als 30.000 Rap-Fans besucht. Das Splash-Festival wird seit 2009 auf der Halbinsel Ferropoli organisiert und bietet, neben herausragenden Rap-Größen, zahlreiche Reggae- und Drum-and-Bass-Künstler. Auf dem Splash gab es unter anderem Rap-Legenden wie Bushido, Redman, Sido & Die Sekte und Kollegah zu sehen.

Out4Fame-Festival

Das Out4Fame-Festival findet in Hünxe statt und bietet seinen Besuchern ausschließlich Hip-Hop-Künstler. Fans konnten unter anderem die Beats von Eko Fresh, Busta Rhymes, Method Man und dem Wu-Tang Clan genießen. Leider verfügt das Out4Fame-Festival über keine offizielle Webseite, jedoch können sich Fans über die Facebook-Seite der Veranstalter genauestens über das Event informieren.

Deichbrand-Festival

Während das Deichbrand-Festival 2009 ungefähr 10.000 Besucher hatte, strömten 2016 über 50.000 begeisterte Musikfans auf das Festivalgelände. Auf diesem Mega-Event gibt es unter anderem Bands aus der Hip-Hop-, Rap-, Rock- und Pop-Szene zu sehen. Fans erwarten mehrere Open-Air-Bühnen, sodass sie kein Highlight verpassen. Dazu gibt es auch ein interessantes Parallelprogramm, das unter anderem einen dreitägigen Poetry-Slam beinhaltet.

pimped slots game - Die besten Spielautomaten für Hip-Hop-Fans

Die besten Spielautomaten für Hip-Hop-Fans

Viele Musikfans, die ihre Freizeit gerne mit spannenden Spielautomaten verbringen, wissen nicht, dass es in modernen Online-Casinos zahlreiche Slots gibt, bei denen sich alles um Hip-Hop-Künstler und -Musik dreht. In diesem Beitrag werden die drei besten Hip-Hop-Slots vorgestellt, die sich kein Rapper entgehen lassen sollte.

Pimped

pimped slots game - Die besten Spielautomaten für Hip-Hop-FansDer Spielautomat Pimped wurde von Play’n GO entwickelt und wird auf fünf Walzen gespielt. Der Slot hat viel Ähnlichkeit mit dem berühmten Jackpot-Spiel Mega Fortune und bietet Spielern gute Chancen auf einen saftigen Gewinn. Als Symbole dienen unter anderem Bargeld, Dollarzeichen, goldene Ringe und die gängigen Kartenzeichen.

Spieler, die auf der Suche nach einem seriösen Glücksspielanbieter sind, der neben herausragenden Casino-Spielen auch großzügige Casino-Boni bereithält, sollten ihr Glück im renommierten Online-Casino Wildz versuchen. Wildz gehört zu den Marktführern und verfügt über eine respektierte EU-Glücksspiellizenz, sodass sich deutsche Spieler keine Gedanken über die Sicherheit ihres Geldes und ihrer persönlichen Daten machen müssen.

Wild Beats

Wild Beasts ist ein sehr simpler und unterhaltsamer Spielautomat, der sich ideal für unerfahrene Casino-Fans eignet. Der Slot kommt aus dem Hause Playtech und verfügt über 25 Gewinnlinien. Auch dieser Slot wird auf fünf Walzen gespielt und Spieler können während des Spielens einen hochwertigen Hip-Hop-Soundtrack genießen. Als Symbole dienen unter anderem Break-Dancer, Kopfhörer und eine Beatbox. Spieler finden in der unteren rechten Ecke sowohl ein Autoplay- als auch ein Turbo-Mode-Feature.

Loaded

Der Hip-Hop-Slot Loaded erinnert ästhetisch an den Videospielklassiker Grand Theft Auto: Vice City und ist sehr übersichtlich. Für die Entwicklung ist der renommierte Softwarehersteller Microgaming zuständig, der vor allem für bekannte Casino-Spiele wie Game of Thrones, Thunderstruck II und Break da Bank bekannt ist. Loaded wird auf fünf Walzen gespielt, auf denen Spieler insgesamt fünfundzwanzig Gewinnlinien landen können. Das Spiel verfügt über einen RTP (Return to Player) von 96,29 Prozent und wurde mit speziellen Features wie Wild-Symbolen, Freispielen und Multiplikatoren ausgestattet.

e6130ef38cdad94f78e944ff5fd90cd9 - Was ist unter Rap zu verstehen?

Was ist unter Rap zu verstehen?

e6130ef38cdad94f78e944ff5fd90cd9 - Was ist unter Rap zu verstehen?Spätestens mit Einbruch des 21. Jahrhunderts ist der Rap zum populärsten Musikgenre unter Jugendlichen geworden. Rapmusik verbindet unzählige junge Menschen auf der ganzen Welt. Oft handelt sie von großen Träumen und den großen Enttäuschungen des Lebens. Gleichzeitig steht die Musik aber auch oftmals wegen sexistischer, rassistischer und allgemein menschenverachtender Inhalte in der Kritik. Keinesfalls kann man allerdings alle Rapper über einen Kamm scheren, denn das Genre ist vielseitig und reicht vom politisch-intellektuellen Sprechgesang, bis hin zu Gangsta-Rap.

Welche Merkmale machen den Rap aus?

Rap ist ein rhythmischer Sprechgesang, der dem Hip-Hop zugerechnet wird. Das englische Wort Rap bedeutet in der deutschen Sprache so viel wie klopfen. Mit der Zeit hat sich der Rap vom Genre des Hip-Hop gelöst und ist heute Teil vieler Musikrichtungen.

Ein markantes Merkmal des Raps ist auch seine Zügellosigkeit. Im Vordergrund steht nicht selten die Profilierung des Rappers, häufig in Verbindung mit der Verherrlichung von Kriminalität und Gewalt. Diese Attribute haben zur Folge, dass das Genre des Raps eine hohe Anzahl an indizierten Tonträgern vorweist. Nicht unwesentlich für diese Tatsache ist sicherlich, dass die Musikrichtung stark männerdominiert ist.

Die Musik der armen Bevölkerung?

Der Rap kann jedoch niemals ohne seinen politischen und gesellschaftlichen Kontext begriffen werden. Rap ist vor allem Musik, die von einer ökonomisch schwächeren Bevölkerungsschicht gemacht und gehört wird. In der Rapmusik werden somit auch mittelbar Problematiken wie soziale Ungleichheit aufgearbeitet. Viele Rapper singen von der Alternativlosigkeit, in die sie hineingeboren werden, und dem Teufelskreislauf der Kriminalität in armen Wohnvierteln. Viele Lieder sind von dem Wunsch geprägt, aus dieser vermeintlich ausweglosen Situation auszubrechen und das große Geld zu machen.

Eine weitere Unterart des Raps ist das Battle, bei dem ein Gegner, sei er nun real oder fiktiv, beleidigt und gedemütigt wird. Auch hier zeigt sich wieder das Wesen des Raps, sich möglichst gegenüber Kontrahenten und Mitstreitern zu profilieren.

Fast jedes Land hat heute seine eigene Rap-Szene. Die US-amerikanische Rapkultur bleibt jedoch international auf dem ersten Platz, wenn es um Popularität und Größe geht. Auch Deutschland besitzt eine große Rap-Szene, die sich fast ausschließlich aus Interpreten zusammensetzt, die sich dem Gangsta-Rap zuordnen lassen.

635945272506209203 223806 240383 - Vier der einflussreichsten Rap-Gruppen

Vier der einflussreichsten Rap-Gruppen

Die folgenden Hip-Hop- und Rap-Gruppen gelten als Wegbereiter des Rap. Mit ihren eingängigen Beats und den cleveren Texten haben sie enorm zur Popularität, Salonfähigkeit und Akzeptanz der musikalischen Richtung in der Musikszene und Mitte der Gesellschaft beigetragen.

Grandmaster Flash and the Furious Five - Vier der einflussreichsten Rap-GruppenGrandmaster Flash & the Furious Five

Diese legendäre amerikanische Rap-Gruppe formierte sich zwischen 1977 und 1978. Sie bestand aus Grandmaster Flash, Melle Mel, Kid Creole, Cowboy, Mr. Ness und Rahiem und zählt zu den einflussreichsten frühen New-Yorker Rap-Gruppen. Sie gelten aufgrund ihrer größtenteils politisch und sozialkritisch motivierten Inhalte als bedeutende Vertreter des sogenannten Conscious Raps. Der wohl bekannteste Rap-Song ist The Message, der 1983 als Debütsingle-Auskopplung des gleichnamigen Albums erschien.

Album-Empfehlung: The Message, 1982

Salt ’n’ Pepa

Die aus dem New-Yorker Stadtteil Queens stämmige dreiköpfige Band Salt ’n’ Pepa zählt zu den weltweit erfolgreichsten weiblichen Rap-Gruppen. Sie wurde 1985 gegründet und bestand aus den beiden Vokalistinnen Cheryl „Salt“ James und Sandra „Pepa“ Denton sowie Deidra Roper als DJ Spinderella. Mit der zeitlosen Nummer Push it, die zunächst als B-Seite der Single Tramp veröffentlicht wurde, eroberten sie seit 1987 die offiziellen Singlecharts. Zu ihrem weltweit größten Hit wurde der Titel Let’s Talk About Sex von 1991.

Album-Empfehlung: Very Necessary, 1993

Beastie Boys

Die 1978 unter dem Namen The Young Aborigines gegründete Band hatte ihre Wurzeln ursprünglich im Hardcore-Punk. Mit dabei waren Mike D (Michael Diamond), MCA (Adam Yauch), der Gitarrist John Berry und die Schlagzeugerin Kate Schellenbach. Die Umbenennung der Band erfolgte 1981. Ihren Durchbruch erlangten die Beastie Boys mit ihrem Debütalbum Licensed to III. Das darauf enthaltene Stück Fight For Your Right (To Party) wurde zu einem internationalen Megahit.

Album-Empfehlung: Licensed to III, 1986

A 18231 1450092290 5840 - Vier der einflussreichsten Rap-GruppenThe Fugees

Das amerikanische Trio entstand 1993 und gehört zu den bekanntesten Hip-Hop-Formationen der 90er. Die Mitglieder waren die Rapper Lauryn Hill, Rapper Wyclef Jean sowie Pras Michel. Ins internationale Rampenlicht gerieten sie zunächst mit dem Song Ready or Not, der auch auf dem zweiten Album The Score zu finden ist. Auch mit Liedern wie Fu-Gee-La und Killing Me Softly waren sie wochenlang in den Charts vertreten.

Album-Empfehlung: The Score, 1996